EL AVISO

Politik

Demo für Freilassung politischer Gefangener

Am Samstag, den 11. November demonstrierten gegen Abend mindestens 1.500 Menschen im Zentrum von Palma für die inhaftierten Politiker der Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien. „Freiheit für die politischen Gefangenen«, »Unabhängigkeit« und »Es lebe die katalanische Republik“ war immer wieder zu hören. Mit bei der Demonstration waren auch balearische Politiker wie Landwirtschaftsminister […]

 
Add to Favorites

Bellavista ist rechtlich anerkannt

Am Freitag, den 3. November wurde ein Ortsteil von Palma, Bellavista, rechtlich anerkannt. Dieser Stadtteil ist die älteste illegal errichtete Siedlung von Palma und zur Zeit etwas heruntergekommen. Ende der 50er-Jahre wurden die ersten von 450 Häusern gebaut. Heute leben 1.500 Personen in Bellavista. Die Straßen sind staubig und bei […]

 
Add to Favorites

Puigdemont in Belgien auf freien Fuß gesetzt

Carles Puigdemont, der ehemalige katalanische Präsident und seine Ex-Minister hatten sich am Sonntag der belgischen Polizei gestellt. In der Nacht auf Montag, den 6. November fand die Anhörung der vier Minister und Puigdemonts statt. Danach wurden sie gegen nicht bekannten Bedingungen auf freien Fuß gesetzt. Sie dürfen das Land vorerst […]

 
Add to Favorites

Puigdemont stellt sich der belgischen Polizei

Carles Puigdemont kam einer Festnahme zuvor. Am Sonntag, den 5. November stellte sich Kataloniens Ex-Regierungschef und vier Ex-Minister den belgischen Behörden. Er ging in ein Polizeirevier in Brüssel und stellte sich. Dies bestätigte die Staatsanwaltschaft in Brüssel. Die Regierung in Madrid hatte einen Europäischen Fahndungs- und Haftbefehl wegen Rebellion, Aufruhr […]

 
Add to Favorites

Parlamentspräsident bei Demo

Am Freitag, den 3. November demonstrierten etwa 1.500 Menschen am Rathausplatz von Palma für die Freilassung festgenommener katalanischer Politiker. Sogar der balearische Parlamentspräsident Baltasar Picornell nahm daran teil. Die Vereinigung »Entitats per la Democràcia« hatte um 19 Uhr zur Demonstration aufgerufen. Viele Politiker von den regierenden Linksparteien nahmen daran teil. […]

 
Add to Favorites

Demo gegen die Zentralregierung in Madrid

Die spanische Staatsanwaltschaft beantragte am Donnerstag, den 2. November für die Mitglieder der abgesetzten separatistischen Regionalregierung von Katalonien Untersuchungshaft. Der abgesetzte Regierungschef Puigdemont erschien nicht zu seiner Vorladung in Madrid. In einer vom katalanischen Fernsehen ausgestrahlten Rede bezeichnete er die Inhaftierung von Ex-Ministern als »ernsten Fehler«. Tausende Menschen haben aus […]

 
Add to Favorites

Puigdemonts Regierungsmitglieder kehrten zurück

Mindestens zwei der Regierungsmitglieder des katalanischen Ex-Regionalpräsidenten Carles Puigdemont sind in der Nacht zu Mittwoch, den 1. November von Brüssel nach Barcelona zurückgekehrt. Der ehemalige katalanische Innenminister Joaquim Forn und die Ex-Ministerin für Arbeit und Soziales, Dolors Bassa, wurden bei ihrer Ankunft am Flughafen von Unabhängigkeitsgegnern laut beschimpft. Auch der […]

 
Add to Favorites

Puigdemont floh nach Brüssel

Der in Spanien wegen Rebellion angeklagte abgesetzte Regionalpräsident Kataloniens, Carles Puigdemont ist nach Belgien geflohen. Laut Medienberichten ist der 54-jährige schon am Wochenende mit dem Wagen nach Marseille gefahren und von dort nach Brüssel geflogen. Auch fünf seiner Ex-Minister sollen nach Belgien gereist sein. Sein belgischer Anwalt Paul Bekaert bestätigt […]

 
Add to Favorites
Image Not Available

Puigdemont glaubt an ein unabhängiges Katalonien

Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont will auch nach seiner Entmachtung durch Ministerpräsident Mariano Rajoy an der Gestaltung der Unabhängigkeit der Region Katalonien arbeiten. In einer Rede im Fernsehen rief er zur „Gründung eines freien Landes“ auf. Die Separatisten sollen friedlichen Widerstand gegen die verhängten Maßnahmen aus Madrid leisten. Die schriftliche […]

 
Add to Favorites

Puigdemont angeklagt  

Die spanische Staatsanwaltschaft hat am Montag, den 30. Oktober Anklage gegen Kataloniens ehemaligen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont und Angehörige der abgesetzten Regierung erhoben. Die Vorwürfe lauten unter anderem auf Rebellion, Auflehnung gegen die Staatsgewalt und Unterschlagung öffentlicher Gelder, sagte Generalstaatsanwalt José Manuel Maza. Die Angeklagten werden als Beschuldigte zu Anhörungen vorgeladen. […]

 
Add to Favorites

Puigdemont ruft Unabhängigkeit aus, Rajoy entmachtet ihn daraufhin

Am Freitag, den 27. Oktober ruft der katalanische Präsident Carles Puigdemont die Unabhängigkeit aus. Die Separatisten ziehen durch Barcelona und feiern. Spaniens Premierminister Mariano Rajoy setzte am Samstag, den 28. Oktober die Regionalregierung Kataloniens ab, löste das Regionalparlament auf und kündigte Neuwahlen für 21. Dezember an. Samstag früh übernahm Rajoy […]

 
Add to Favorites
Image Not Available

Ministerpräsident Rajoy will Regionalchef Puigdemont entmachten

Am Freitag, den 27. Oktober, entscheidet Ministerpräsident Mariano Rajoy über die Entmachtung von Kataloniens Regionalpräsident Carles Puigdemont. Rajoy will nicht wie erwartet Neuwahlen, sondern Puigdemont und seine Regierung wegen eindeutiger Gesetzesverstöße absetzen. Bekommt er dafür vom Senat der Zentralregierung die erbetene Sondervollmacht, wird der erste Schritt die Entlassung Puigdemonts sein. […]

 
Add to Favorites

Spanien will Neuwahlen in Katalonien

Die spanische Zentralregierung unter Ministerpräsident Mariano Rajoy hat die Übernahme der Regierungsgewalt in Katalonien und damit die Entmachtung der Separatisten eingeleitet. Das Kabinett hat am Samstag, den 21. Oktober beschlossen, Artikel 155 der Verfassung zu aktivieren. Es sollen Neuwahlen in Katalonien stattfinden. Kataloniens Regionalpräsident Carles Puigdemont hatte am Donnerstag, den […]

 
Add to Favorites

Deutscher verprügelte Frau

Am Donnerstag, den 19. Oktober, rief ein Mann den Notruf 112 und bat um einen Rettungswagen für seine kranke Frau. Ein paar Minuten später bestellte er ihn wieder ab. Die Mitarbeiter der Notrufzentrale hörten im Hintergrund Streitereien und Hilferufe. Sie alarmierten sofort die Polizei. Diese fuhr umgehend zu dem Haus […]

 
Add to Favorites
Image Not Available

Unabhängigkeit ja oder nein

Die spanische Regierung möchte endlich eine Entscheidung vom katalanischen Premier Carles Puigdemont, ob er nun die Unabhängigkeit ausrufen werde oder nicht. Die Frist endet am Montag, den 16. Oktober um 10:00 Uhr. Es wäre nicht Puigdemont, hätte er sich entschieden. Seine Antwort lautete: „Jein“. Er bat lediglich den spanischen Ministerpräsidenten […]

 
Add to Favorites

Projekte, die mit der Touristensteuer finanziert werden

Die Einnahmen der Touristensteuer in der Höhe von 49,1 Millionen Euro werden auf verschiedene Projekte verteilt. Eine Kommission zur Verwendung der Einnahmen soll in der kommenden Woche abstimmen, welche der 62 eingereichten Projekte finanziert werden. Der Trend geht klar zu großen Landgütern, die seit Jahren leer stehen und verfallen. Diese […]

 
Add to Favorites

Unabhängigkeit Kataloniens vorerst aufgeschoben

Kataloniens Regierungschef Carles Puigdemont will Gespräche mit Spanien führen, zu einer Erklärung der Unabhängigkeit kam es nicht. Madrid hat für Mittwoch eine Kabinettssitzung einberufen. Bei seiner Rede am Dienstag, den 10. Oktober versprach er seinem Katalonien, dass er in die Unabhängigkeit von Spanien führen wolle. Wann und wie allerdings, blieb […]

 
Add to Favorites

Wichtige Entscheidungen für Katalonien und für Spanien

Am Dienstag, den 10. Oktober nachmittags wird Ministerpräsident Puigdemont im katalanischen Parlament seine Entscheidung über die Unabhängigkeit Kataloniens treffen. Die Reaktionen von Premierminister Rajoy werden noch mehr Nachteile bringen. Ein dritter Weg wäre der Verbleib Kataloniens in der EU, die diese Region fördern wird. Immer forderten die Katalanen von der […]

 
Add to Favorites

Mallorquiner demonstrierten für Einheit Spaniens

Die Katalonienkrise zeigt in Mallorca Auswirkungen. Bei einer Kundgebung am Samstag, den 7.Oktober zogen tausende Gegner der Separatismusbewegung von der Plaça d’Espanya in Palma durch die Straßen der Innenstadt bis zum Regierungssitz Consolat de Mar. Laut der Policía Nacional demonstrierten rund 6.500 Personen. Die Medien sprachen von rund 2.500. Es […]

 
Add to Favorites

Gericht untersagt Sitzung, Regionalregierung beharrt darauf

Am Montag, den 9. Oktober findet in Barcelona die Parlamentssitzung statt, in der vielleicht die Unabhängigkeit Kataloniens ausgerufen werden soll. Am Donnerstag, den 5. Oktober hatte das oberste spanische Gericht die Sitzung des Regionalparlaments untersagt, weil eine Unabhängigkeitserklärung Kataloniens gegen die Verfassung des Landes verstoßen würde. Die Richter hatten bereits […]

 
Add to Favorites