EL AVISO EL AVISO

Politik

Pedro Sánchez besucht Mallorca

Am Montag, den 6. August besucht Spaniens Premierminister Pedro Sánchez zum ersten Mal, seitdem er im Juni durch ein Misstrauensvotum zum Regierungschef gewählt wurde, Mallorca. Er ist Gast der königlichen Familie im Mariventpalast. Mittags speiste er mit König Felipe und Altkönigin Sophía, am Nachmittag trifft er sich mit der balearischen Ministerpräsidentin […]

 
Add to Favorites

Königlicher Empfang im Almudaina-Palast

Die Königliche Familie hatte für den Freitagabend, den 3. August, Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Medien und Sport in den Almudaina-Palast in Palma eingeladen. Die mehr als 500 Gäste wurden von Gastgeber Felipe VI, Letizia und Altkönigin Sofía im Innenhof begrüßt. Einige der geladen Politiker von den Linksparteien Més […]

 
Add to Favorites

Matteo Salvini persona non grata

Mallorcas Inselrat würdigte die „riesige humanitäre Leistung“ von NGOs wie Proactiva Open Arms und Lifeline bei der Rettung zehntausender Menschen vor dem sicheren Tod im Mittelmeer. Aber die Partei Podemos verurteilte die Aussagen des italienischen Innenministers Matteo Salvini die voller Ausländerfeindlichkeit und Menschen verachtend seien. Salvini wurde auch wegen seines Vorschlags […]

 
Add to Favorites

Abriss von Son Banya hat begonnen

Am Mittwoch, den 25. Juli begann der langerwartete Abriss der Drogen- und gleichzeitig Elendssiedlung von Palma, Son Banya. Die ersten drei Barracken wurden entfernt. Arbeiter in speziellen Schutzanzügen wegen der Asbestbeton-Welldächer trugen die Buden Stück für Stück ab. Die Bewohner der Hütten hatten ihre Behausung freiwillig verlassen und nehmen auch am […]

 
Add to Favorites

Flüchtlingsunterkunft in Palma bezugsbereit

25 Flüchtlinge von dem Rettungsschiff Aquarius können ab sofort in der neuen Flüchtlingsunterkunft in Palmas Bezirk Son Rapinya einziehen. Am Dienstag, den 17. Juli eröffnete die balearische Ministerpräsidentin Francina Armengol das Heim in ehemaligen Nonnenkonvent Convento de las Hermanas de la Caridad. Die 25 Flüchtlinge kommen von dem Rettungsschiffes Aquarius, welches […]

 
Add to Favorites

Billigere Tickets für Residenten

Das spanische Infrastrukturministerium gab am Freitag, den 13. Juli bekannt, dass der Residentenrabatt für Flüge und Fährverbindungen zwischen den Balearen und dem spanischen Festland am Montag, den 16. Juli in Kraft tritt. Die Tickets werden bis zu 75 Prozent billiger. Im spanischen Gesetzblatt, BOE wurde dies veröffentlicht. Der Residentenrabatt wurde somit […]

 
Add to Favorites

Krisensitzung nach mehreren Balkonstürzen

Nach dem Tod mehrerer junger Touristen durch Balkonstürze hat die Gemeinde Calvià im Südwesten für Freitag, den 6. Juli eine Krisensitzung einberufen. An dem Treffen im Rathaus von Calvià wolle man mit Hoteliers, Vertretern des britischen Konsulats und der Regionalregierung der Balearen das Problem analysieren und nach Lösungen suchen, teilte […]

 
Add to Favorites

Einzelhandelsverband will Straßenhändler beschäftigen

Der Vorsitzender des mallorquinische Einzelhandelsverband Pimem Jordi Mora möchte, dass die zu dem Verband gehörigen Unternehmen Straßenhändler einstellen. So wäre es seiner Meinung auch möglich, illegalen Einwanderern eine Aufenthaltsgenehmigung zu ermöglichen. Dann könnten sie in Kursen der Stadt Palma für den Eintritt in das Arbeitsleben und ihren neuen Beruf eingeschult […]

 
Add to Favorites

Residentenrabatt wird auf 75 Prozent erhöht

Die Regierung möchte Gutpunkte für die nächsten Wahlen sammeln. Einer der Wege dazu ist den Residentenrabatt bei Flügen und Fährverbindungen zu erhöhen. Residente bezahlen nach Vorweisen der Nie und einer Bestätigung vom Meldeamt bei Inlandsverbindungen weniger. Noch im Jahr 2018 soll die Erhöhung auf 75 Prozent durchgeführt werden. Die balearische […]

 
Add to Favorites

Notfallplan für die Strände Sant Elm und Camp de Mar

Das Rathaus von Andratx, zu dem Sant Elm und Camp de Mar gehören, hat einen Notfallplan für die Strandreinigung und den Liegenverleih. Es hat die Strandreinigung nochmals ausgeschrieben. Die erste Ausschreibung wurde zu spät bekanntgemacht da die spanische Küstenbehörde zu wenig Personal hat. Dann hat auch noch einer der Bewerber Beschwerde […]

 
Add to Favorites

Donald Trump ‚persona non grata‘

Inselratspräsident Miquel Ensenyat will dem Plenum im Juli einen Antrag vorlegen, in den er den amerikanischen Präsidenten Donald Trump zur ‚persona non grata‘ erklären lassen will. Der Grund für diesen Antrag ist die unmenschliche Migrationspolitik Trumps. Er ließ Eltern und Kindern an der mexikanischen Grenze trennen und sorgte so für […]

 
Add to Favorites

Pedro Sanchez zum Regierungschef in Spanien gewählt

Als vergangenen Monat PP-Funktionäre zu langjährigen Haftstrafen verurteilt wurden, startete Sanchez seine Initiative zum Sturz Rajoys. Ein breites Parteienbündnis unterstützte am Freitag, den 1. Juni dessen Abwahl. Allerdings eint das Bündnis vor allem die Gegnerschaft zu Rajoy. Ein gemeinsames politisches Konzept gibt es nicht. Zu den Unterstützern des Misstrauensvotums gehörte unter […]

 
Add to Favorites

Deutsches Konsulat in Palma hat eine neue Website

In einer Pressemitteilung vom 15.Mai wurde die Überarbeitung der neuen Website des deutschen Konsulats in Palma vorgestellt. Die neu gestaltete Website wurde am 26.04.2018 um 13.00 Uhr ins Netz gestellt. Sie ist sehr viel übersichtlicher und schlanker als die bisherige Version. Das Design ist ansprechend und das wirklich Ausschlaggebende ist für […]

 
Add to Favorites

Touristensteuer wird ab 1.Mai erhöht

Ab 1. Mai beträgt die Touristensteuer je nach Unterkunft zwischen 1 und 4 Euro pro Nacht und Urlauber. Das ist eine Erhöhung um 50 Prozent gegenüber 2017. Zwischen November und April ist der Betrag gleichgeblieben. Da bezahlt man weiterhin je nach Unterkunft zwischen 0,25 und 1 Euro. Kinder bis zum […]

 
Add to Favorites

Mehr Unterstützung bei Mieten für sozial Schwache

Die Mieten steigen und steigen, die Ärmsten der Armen können diese nicht mehr bezahlen und verlieren früher oder später ihre Wohnung. Dem will die Landesregierung entgegenwirken. Sie gibt in diesem Jahr fast 20 Millionen Euro aus, um die Wohnungsnot abzufangen. Mit dem Geld soll sozial schwachen Personen bei der Mietzahlung […]

 
Add to Favorites

Deutsche Justiz will Puigdemont ausliefern

Die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holstein will den ehemaligen katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont an Spanien ausliefern. Das teilte die Behörde am Dienstag, den 3. April mit. Puigdemont legte seinerseits vor dem Obersten Gerichtshof Spaniens Widerspruch gegen den Vorwurf der Rebellion ein. Darüber hinaus forderte er das Gericht auf, die Anschuldigungen er habe öffentliche […]

 
Add to Favorites

Gewerkschaftsvertreter übergeben ein Manifest

Am Dienstag, den 27. März bekam das deutsche Konsulat in Palma Besuch von Vertretern der pro-katalanischen Gewerkschaft STEI. In einem Schreiben ersuchen sie, dem früheren katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont eine faire Verhandlung zukommen zu lassen. Die Gewerkschaft beteuert auch ihr Vertrauen in die Gewaltenteilung und die Unabhängigkeit der Justiz in […]

 
Add to Favorites

Tripadvisor erhebt Einspruch gegen 300.000 Euro Strafe

Mehrere Plattformen, die Ferienwohnungen auf Mallorca vermieten, wurden von der balearischen Landesregierung bestraft, da sie Appartements anboten, die nicht dem Gesetz entsprachen. Über Airbnb wurde bereits im Februar 2018 eine Strafe in der Höhe von 300.000 Euro verhängt. Das Internetportal Tripadvisor behauptet, dass alle illegalen Ferienwohnungen aus dem Netz genommen […]

 
Add to Favorites

Demonstration für Freilassung Puigdemonts

Rund 400 Personen demonstrierten am Montag, den 26, März in Palma für die Freilassung des früheren katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont. Er wurde am Sonntag in Deutschland bei einer Autobahnraststätte angehalten und verhaftet. Puigdemont kam aus Finnland, wo er an der Universität einen Vortrag über Katalonien gehalten hatte. Auf Grund des […]

 
Add to Favorites

Puigdemont bei Einreise nach Deutschland verhaftet

Der katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont ist am Sonntag, den 25. März, bei der Einreise in Deutschland festgenommen worden. Grundlage für die Festnahme sei ein europäischer Haftbefehl, teilte ein Sprecher des Landespolizeiamts in Kiel mit. Die Bundespolizei habe Puigdemont um 11.19 Uhr auf der Bundesautobahn 7 festgenommen. Der 55-Jährige habe sich auf […]

 
Add to Favorites