BEDS EL AVISO

Behörden

Beratungstage über Renten-Angelegenheiten finden im Juni statt

Auch in diesem Jahr findet wieder die internationalen Renten-Beratungstage in Palma statt. Das deutsche Konsulat für Mallorca und für die übrigen Inseln der Balearen gab heute, am Donnerstag, den 4. Februar bekannt, dass die Renten-Experten am Donnerstag, den 9. Juni und am Freitag, den 10. Juni im Haus der spanischen […]

 
Add to Favorites

Elektronische Signatur erleichtert

Wie jedes Jahr ist es wieder an der Zeit sich schön langsam an die Steuererklärung zu machen.Wer nicht gerne persönlich zum Amt geht und das vielleicht sogar mehrmals, der kann seine Behördengänge gemütlich vom Computer aus erledigen. Dies ist besonders in Spanien angenehm, da das Land zu den Fortschrittlichsten in […]

 
Add to Favorites

Wichtige Termine

Mit dem Jahreswechsel gibt es wie immer diverse Veränderungen und Neuerungen. So hat die spanische Zentralregierung im fernen Madrid beschlossen, dass alle als Resident gemeldeten Ausländer die einen vor dem 19. Januar 2013 ausgestellten Führerschein haben, diesen registrieren lassen müssen. Bis zum 15. Januar kann das bei der Verkehrsbehörde in […]

 
Add to Favorites

Ein Griff in die Börse

Die Stadtkämmerer von Palma de Mallorca haben sich etwas Neues einfallen lassen, um den Stadtsäckel zu füllen. Dafür werden zurzeit in der Jaume III und am Passeig Mallorca die ersten 20 Parkscheinautomaten ausgetauscht. Doch im Laufe des Jahres sollen alle in der Stadt ersetzt werden. Als Rechtfertigung gab das Ajuntament bekannt, […]

 
Add to Favorites

In Ses Covetes wird es teurer

Die Zeiten, dass man in Ses Covetes kostenlos parken kann sind nun endgültig vorbei. Vor einem Jahr wurde eine blaue ORA-Zone angelegt. Nun hat die Gemeinde Campos eine Ausschreibung veranstaltet um einen geeigneten Betreiber dafür zu finden. Den Betrag von 40.000 Euro jährlich wie auch fünf Prozent des erwirtschafteten Gewinns […]

 
Add to Favorites

Eine gute Idee und schon ist Feuer am Dach

Vergangene Woche sorgte die Nachricht, dass das städtisches Versorgungsunternehmen von Palma de Mallorca, Emaya, ein Wasserkraftwerk in der Tramuntana plane, sofort für Aufregung. Sofort reagierten die Umweltschützer vom GOB (Grup Balear d’Ornitologia i Defensa de la Naturalesa) und verlangen eine Klarstellung vom Emaya-Vorsitzenden zu den Vorwürfen, die Gesellschaft plane ein […]

 
Add to Favorites

Palma de Mallorca wird geputzt

Rund um die Prachtstraße Borne wurden in den vergangenen Tagen die Skulpturen gereinigt und die Bäume beschnitten. Der Stadtrat für Infrastruktur, Andreu Garau, teilte mit, dass in anderen Vierteln von Palma de Mallorca auch Reinigungsarbeiten geplant seien. Die Innenstadt hat Vorrang, da zu dieser Zeit wenig Touristen unterwegs sind. Laut […]

 
Add to Favorites

Jardines de Natzaret für die Öffentlichkeit zugänglich

Die Gärten “Jardines de Natzaret” beim Paseo Marítimo werden bald für alle geöffnet. Der Inselrat unterzeichnete am 18. Februar ein dahin gehendes Abkommen mit der Stiftung Natzaret. Die verschlungenen Wege des Parks sind von Mauern umgeben. Der Blick auf den kleinen Hafen Can Barbará ist einmalig. Der Garten ist ein […]

 
Add to Favorites

Alles Herrenlose was schwimmt kommt unter den Hammer

Die Landesregierung versteigert herrenlose Boote bis hin zur Yacht, von 4,2 bis 15 Metern. Die Wirtschaftskrise macht es schwer, ein Boot zu erhalten und die teuren Hafengebühren zu bezahlen. Die Besitzer der Boote„vergessen“ sie. Die Boote Ave Fénix, die Cala Figuera, Crecy, die Segelboote Krone, die Tonga, die Tovernaar sowie […]

 
Add to Favorites

Casino Teatre Balear wird nicht eröffnet

Eusebio Cano ist verzweifelt. Er ist der Besitzer des Bingo Teatro Balear. Im vergangenen Jahr bekam er den Zuschlag für ein Casino auf Mallorca. Er baute daraufhin den Bingo Palast mit viel Geld um. Zehn Millionen Euro investierte er in den Umbau. Personal wurde auch schon gesucht. Jetzt verweigern ihm […]

 
Add to Favorites

Verlassene Autos auf Mallorca

Die Guardia Civil hat im Jahr 2013 mehr als 320 verlassene und abgestellte Autos gefunden. Auf Grunde der Wirtschaftskrise können viele Menschen die Kosten, wie Steuer und Versicherung nicht mehr bezahlen. Einige der Fahrzeuge wurden von Bewohnern gemeldet, denen sie aufgefallen waren. Viele haben keine Nummerntafeln mehr. Ein Teil davon […]

 
Add to Favorites

O.R.A. fotografiert Parksünder

Die reizenden Damen und Herren mit ihren gelben Sicherheitswesten und der Aufschrift O.R.A. kennt wohl jeder. Sie sind die Parksheriffs und machen sich nicht so sehr geliebt. Jetzt hat die Parküberwachungs-Firma “Ora” ein Auto mit Kamera angeschafft. Damit werden Parksünder identifiziert und auch gestohlenen Autos entdeckt. Die Polizei erhält von […]

 
Add to Favorites

Instituto Sant Marçal in Marratxi eröffnet

Am 20. Januar wurde  in Marratxi die öffentliche Schule”Instituto Sant Marçal” eröffnet. Vorerst werden 159 Schüler in sechs Klassen unterrichtet. Sie waren in Containern in Santa Maria del Camí untergebracht. Die Schule erstreckt sich auf 4.314 Quadratmetern und verfügt über 28 Unterrichtsräume. Bis zu 500 Schüler finden Platz in dem […]

 
Add to Favorites

Neues Gesetz regelt Symbole

Das neue Gesetz “Ley de Símbolos” ist ab sofort in Kraft getreten. Es regelt die repräsentativen Symbole von lokalem, nationalem und internationalem Interesse. Die Verwendung von Flaggen ist ein Beispiel dafür. In den Schulen dürfen nun nur noch die offiziellen Fahnen von Spanien aufgehängt werden. Die gestreifte Mallorquinische ist ab […]

 
Add to Favorites

Inspektion für „Oldtimer – Bauten “ Jahrgang 1941-1950

Die Frist für die technische Gebäudeinspektion in Palma de Mallorca ist mit 31. Dezember zu Ende. Alle Bauten die zwischen 1941 und 1950 errichtet wurden, müssen laut dem technischen Bauamt diese Inspektion hinter sich bringen. Der Beauftragte für Städteplanung, Jesús Valls, sagt, dass erst 23 Prozent der Besitzer dieser Bauten […]

 
Add to Favorites

Centro Canino muss sperren

Seit vielen Jahren finden herrenlose Hunde und Katzen ein Plätzchen bei der gemeinnützigen Tierstiftung Centro Canino Internacional in Es Pillarí nahe Palma de Mallorca. Den Nachbarn waren die vielen Tiere zu laut und sie klagten. Am 16. Dezember hat nun das Gericht beschlossen, dass das Heim schließen muss und die […]

 
Add to Favorites

Maioris in Llucmajor soll eine neue Schule bekommen

Es gibt wieder mehr Kinder und so benötigt die Gemeinde Llucmajor Platz für eine Sekundarstufe. In den Schulgebäuden ist kein Platz dafür. Ein neues Schulgebäude in Maioris wäre eine der Möglichkeiten. Hier wohnen sehr viele schulpflichtige Kinder. Ein Areal in Maioris ist auch schon im Gespräch. Die Abstimmung der Gemeinde […]

 
Add to Favorites

Immigranten reisen auf Kosten der Regierung nach Hause

Das Rote Kreuz bekommet von der Balearenrgierung 400.000 Euro um Einwanderern zu helfen, wieder in die Heimat zu gelangen. Die Ministerin für Öffentlichkeitsarbeit, Núria Riera hat diese Unterstützung bewilligt. Sie wird für Mensch verwendet, die in ihre Heimat zurückkehren möchten, es mit eigenen finanziellen Mittel aber nicht schaffen. Es gab […]

 
Add to Favorites

Sóllers Bewohner warten immer noch auf die Zuschüsse

Nach Sóller zu fahren ist ein kostspieliges Unternehmen. Die Fahrt in eine Richtung durch den Túnel de Sóller kostet 5,05€, hin und zurück sogar 10,10€. Die Bewohner von Sóller erhielten jedoch bisher von der privaten Betreiberfirma eine Ermäßigung auf die Maut und somit kostete die einfache Fahrt nur 1,30€. Diese […]

 
Add to Favorites

Fischereigesetz nach EU Normen à la Balear

Gesetze sollten bekanntlich Verbesserungen bringen. Doch das erste Fischereigesetz nach EU-Normen legt den Fischfang auf den Balearen lahm. Z.B. das Fischerboot, die „BOUS“ ist nun ein Industriefischereischiffe und bekommt keine Förderungen mehr. Schleppnetzboote bringen aber 70 Prozent der Fische auf den balearischen Markt. Das Umweltministerium meint, dass dies kein Grund […]

 
Add to Favorites