BEDS EL AVISO

Tourismus

Betrunkener Deutscher springt auf Autodach herum

Immer wieder gibt es Ärger mit Urlaubern. Diesmal ist wieder ein Deutscher, der schlecht aufgefallen ist. Am Donnerstag, den 20. Juli sprang ein 21-jähriger, stark alkoholisierter Mann an der Playa de Palma auf ein Autodach. Wie ein Wilder hüpfte er darauf herum und brach die Antenne ab. Der Schaden beträgt […]

 
Add to Favorites

Mehr Platz für Kreuzfahrttouristen

Die balearische Hafenbehörde Autoritat Portuària will die Anlegeplätze für Kreuzfahrtschiffe und Schiffe mit mehr als 290 Metern Länge vergrößern. Mit den Kreuzfahrtschiffen, wie der Aida Perla, der Norwegian Epic oder der Harmony of the Seas kommen mehr Urlauber und die benötigen mehr Platz. Die Mole »Moll de Ponent« soll vier […]

 
Add to Favorites

Grand Hotel Portals Nous wurde eröffnet

Sex, Spielen und Sterneschauen, das sind die Highlights des neu eröffneten futuristischen Hotels der mallorquinischen Hotelkette Iberostar. Am Donnerstag, den 13. Juli wurde es im Nobelort Portals Nous eröffnet. Der Konzern hat das alte Hotel abgerissen und ein neues Fünf-Sterne-Plus-Hotel mit 66 Zimmern gebaut. Der niederländische Designer Marcel Wanders entwarf […]

 
Add to Favorites

Gäste kommen schon betrunken auf den Balearen an

Kaum steigen die betrunkenen Urlauber aus dem Flugzeug, machen sie schon Ärger. Die Regionalregierung fordert ein Alkoholverbot in Flugzeugen und auf Flughäfen. Pilar Carbonell, Tourismusbeauftragte der Balearen meint, dass es Ziel sei, die Sicherheit der Passagiere und des Sicherheitspersonals zu verbessern. Die Security muss sich oft mit betrunkenen Reisenden auseinandersetzen. […]

 
Add to Favorites

Eurowings fliegt von Graz nach Palma

Während der Sommermonate wird die Billig-Airline Eurowings ab sofort von Graz in Österreich nach Mallorca fliegen. Neben Wien, Salzburg und Linz ist die steirische Hauptstadt die vierte Destination des Lufthansa-Konzerns, die Mallorca anfliegt. Eurowings eröffnete Eurowings auf dem Flughafen in Palma eine eigene Basis, stationierte vier Flugzeuge auf der Insel […]

 
Add to Favorites
Image Not Available

Tourismus mit Alkoholexzessen ist nicht mehr erwünscht

Biel Barceló, Tourismusminister spricht allen Anwohnern von Urlaubsorten aus dem Herzen, wenn er meint, dass Tourismus mit Alkoholexzessen ist nicht mehr erwünscht sei. Aus diesem Grund haben die Rathäuser von Palma, Calvià und Llucmajor, die Lokalpolizeien, Nationalpolizei und Guardia Civil, die Hotelverbände Playa de Palma, Palmanova und Magaluf sowie Vertreter […]

 
Add to Favorites

Eine historische Bahnlinie mit Touristenabgabe

Das Geld von der Touristenabgabe “Ecotasa” soll für Projekte auf der Insel verwendet werden. Eines davon ist eine historische Bahnlinie zwischen Sant Llorenç des Cardassar und Son Carrió. Die Stiftung Ferrocaib, die für Förderung, Pflege und Erhaltung historischer Bahnstrecken zuständig ist, unterstützt das Vorhaben. Die Vereinigung der Eisenbahnfreunde Mallorcas, Amics […]

 
Add to Favorites

Shuttlebusse nach Es-Trenc fahren wieder

Vom Club Nautico in Sa Rápita sowie in Ses Covetes am Strand fahren die Shuttlebusse seit Samstag, den 1. Juli wieder zum Strand von Es Trenc. Die Busse haben die Liniennummer 530. Ein Ticket für eine Fahrt kostet 1,50 Euro, also 3 Euro hin und zurück. So sollen die vielen […]

 
Add to Favorites

Wieder Fenstersturz in Magaluf

Ein 19-Jähriger rannte gegen 24:00 Uhr völlig verstört durch die Gänge des Hotels in Magaluf. Im dritten Stock fiel der Brite aus dem Fenster der Herberge, die sich im Zentrum von Magaluf befindet. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in Landeskrankenhaus Son Espases eingeliefert. Er liegt mit einem offenen Beinbruch und […]

 
Add to Favorites

Auch Briten prügeln sich

Zwei Briten, Bewohner eines Appartements in Magalufs Vergnügungsviertel Punta Ballena sahen wie Landsmänner Gegenstände auf die Straße warfen. Sie betraten die Ferienwohnung um für Ordnung zu sorgen. Nach einem kurzen Streit folgten die ersten Faustschläge. Der rebellische Brite lag schnell am Boden, wurde jedoch mit Fußtritten gequält. Dies war noch […]

 
Add to Favorites

Podemos will die Touristensteuer verdoppeln

Viele haben sich über die Tourismussteuer aufgeregt, sie beträgt zurzeit zwischen 0,50 bis 2 Euro pro Person und Nacht, abhängig von der Saison und der Unterkunft. Carlos Saura von Podemos fordert, dass sie mindestens doppelt so hoch sein soll. Begründung ist der Touristenstrom, der trotz der Steuer immer mehr wird. […]

 
Add to Favorites

Die Playa wird nachts gereiningt

Die Ortspolizei an der Playa de Palma hat sich von den Stadtwerken Emaya Unterstützung bei ihrem Kampf für Ordnung geholt. Ein großer schwerer Tankwagen mit Nutzwasser begleite die Polizisten bei der Streife. Der Reinigungswagen wirkt einschüchternd auf die alkoholisierten Menschen bei Saufgelagen. Ob er zum Einsatz kommt ist noch nicht […]

 
Add to Favorites

Hoteliers unterstützen Sauftourismus

In der Gemeide Calvià, besonders in den Orten Magaluf, Palmanova, Peguera ist so manchem Hotelier sein Umsatz wichtiger als Qualitätstourismus. Diese Geschäftsleute bieten den Touristen weiterhin Billigalkohol an und halten Spiele ab, bei denen die Urlauber Alkohol bis zur Bewusstlosigkeit trinken müssen. Der Bürgermeister von Calvià, Alfonso Rodríguez ruft die […]

 
Add to Favorites

Mehr Urlauberbusse geplant

Verkehrsminister Marc Pons ist zufrieden mit der Akzeptanz der Urlauberbusse bei den Touristen und möchte sie weiter ausbauen. Gab es zu Beginn eine großen Protest der Taxifahrer, Demonstrationen und Streiks. Die Urlauber zeigten, dass sie die Busse benutzen. In sein Ressort als Minister für Energie und Verkehr fällt auch der […]

 
Add to Favorites
Image Not Available

Erste Badeunfälle

In einer der vielen Buchten von Santanyí ertrank am Sonntag, den 18. Juni eine 75-jähriger Deutscher im Meer. Ein Urlauber sah einen leblosen Körper im Wasser treiben und rief den Notruf 112. Die Wasserrettung brachten den leblosen Deutschen an den Strand. Der Notarzt untersuchte ihn und konnte nurmehr den Tot […]

 
Add to Favorites

Kostenlose Parkplätze ab Juli

Der Flughafenbetreiber Aena will am Flughafen von Mallorca, Son Sant Joan ab Juli kostenlose Parkplätze anbieten. Eine neue Parkzone soll dafür zur Verfügung stehen. Hier kann dann der Autofahrer kurz stehen bleiben und schnelle einen ankommenden Passagier einsteigen lassen. 15 Minuten lang steht der Platz zur Verfügung. Er liegt auf […]

 
Add to Favorites

Im Sommer wird bei Es Trenc ein Boot patrouillieren

Die balearische Ministerpräsidentin Francina Armengol besuchte das Naturschutzgebiet Es Trenc um sich an Ort und Stelle vom Zustand des Strandes, der Salinen und des angrenzenden Feuchtgebiets Es Salobrar ein Bild zu machen. Umweltminister Vicenç Vidal und ihr Stellvertreter und Tourismusminsiter Biel Barceló begleiteten sie. Alle drei sind sich einig, dass […]

 
Add to Favorites

Schüler als Fremdenführer

Zu der Schule Sant Francesc in Palma gehört eine Kirche. Das Schulzentrum rief gemeinsam mit der Firma Spiritual Mallorca ein Projekt ins Leben, indem die Schüler ihre Sprachkenntnisse, vor allem in Englisch verbessern könne. Sie werden die Touristen und Besucher über die Basilika und das Leben und Schaffen von Ramon […]

 
Add to Favorites

Neue Parkplätze für Touristenbusse

Neue Parkplätze, 50 an der Zahl wurden am Flughafen in Palma für Touristenbusse angelegt. Die Busfahren solle auf den neuen Stellflächen parken bevor sie die Urlauber vor dem Terminal einsteigen lassen. So soll ein Chaos vermieden werden. Mit den 50 neuen Parkplätze können um 35 Prozent mehr Busse stehen. Laut […]

 
Add to Favorites
Image Not Available

Schlechter Start in die Saison

Einen schlechten Start in die Saison gab es in Cala Ratjada. Saufgelage, gröhlende Touristen mit Lautsprechern und einen nackten Busen. Die Guardia Civil strafte jeden, den sie erwischte. Anlass für die strengen Kontrollen waren die Saufgelage an der Cala Agulla. Der Bürgermeister Rafael Fernández von Capdeperas will mehr Polizisten den […]

 
Add to Favorites