EL AVISO

Wirtschaft

Mehr Solarparks bewilligt

Sieben neue Solarparks hat die Balearenregierung genehmigt. Damit wird der Anteil von erneuerbarer Energie auf 25 Prozent gesteigert. Die neuen Anlagen, fünf davon auf Mallorca, zwei auf Ibiza, werden 20,66 Megawatt Strom produzieren. Weshalb nicht alle geplanten Projekte genehmigt werden, hängt wohl mit dem Marktführer Endesa zusammen. Denn diese würden […]

 
Add to Favorites

Ab 2030 nur noch Elektro-Mietwagen

Die Balearenregierung wünscht sich die benzinbetrieben Mietwagen so schnell wie möglich weg. Am liebsten wäre es ihr, wenn es schon in drei Jahren nur mehr elektrisch betrieben Autos gäbe. So einfach ist das jedoch nicht, fehlen noch viele Schnellladegeräte auf Mallorca. Diese sollen mit Mitteln aus der Touristenabgabe Ecotasa, zwölf […]

 
Add to Favorites

Baubranche boomt

In diesem Jahr, zwischen dem 1. Januar und dem 10. November wurden sage und schreibe 162,3 Millionen Euro in den Um- und Ausbau touristischer Einrichtungen investiert. Im Jahr 2016 waren es 135,7 Millionen, die für Um- und Ausbauten in Hotels und anderer touristischen Einrichtungen gesteckt wurden. Der Großteil der Investitionen […]

 
Add to Favorites

300 zusätzliche Schnellladestationen

Die Balearen wollen bis zum Jahr 2020 mehr zusätzliche Schnellladestationen für Elektroautos, allein auf Mallorca sollen es um 300 mehr werden. Joan Groizard, Generaldirektor für Energie und Klimawandel auf den Balearen hat das Ziel bis zum Jahr 2020 genauso viele Schnellladestationen wie Elektroautos zu haben. Dieses Vorhaben wird die Qualität der […]

 
Add to Favorites

Mallorcas Flughafen wird modernisiert

Bis zum Sommer 2018 wird Palmas Flughafen modernisiert. In den Terminals C und D ist es im Sommer unerträglich heiß. Eine bessere Klimatisierung soll Abhilfe schaffen. Um die Wartezeiten zu verkürzen, werden 80 neue automatische Passkontrollstellen eingerichtet. Eine dritte VIP-Lounge und neue Toilettenanlagen in den Terminals A und C sind […]

 
Add to Favorites

Erdgas für die gesamte Insel

Bis zum Jahr 2019 soll ganz Mallorca ans Erdgasnetz angeschlossen sein. Energieminister Marc Pons hat die Versorgung der noch nicht angeschlossenen Gemeinden ausgeschrieben. Zur Zeit sind nur folgende 11 Gemeinden mit Erdgas versorgt: Palma, Calvià, Inca, Andratx, Marratxí, Muro, Alcúdia, Sant Llorenç und Teile von Manacor, Felanitx und Llucmajor. Die […]

 
Add to Favorites

Wegen Abfindungen zum Arbeitsgericht

Die 41 Air Berlin-Angestellten auf Mallorca sollen von der im Konkurs befindlichen Air Berlin nur die gesetzliche Mindestsumme für betriebsbedingte Kündigungen bekommen. Diese ist weitaus geringer als in Deutschland. Die Belegschaftsvertreter auf Mallorca finden es auch ungerecht, dass nur die deutschen Crews die Chance hätten, von der Lufthansa übernommen zu […]

 
Add to Favorites

Miguel Fluxás ist der reichste Mallorquiner

Das Wirtschaftsmagazins »Forbes« hat die spanischen Top 100 der reichsten Unternehmer bekanntgegeben. Gleich sieben Firmenbesitzer von den Balearen sind darunter. Der reichste Mallorquiner ist Miguel Fluxá, Präsident des Tourismus-Konzerns Iberostar. Er schaffte es in diesem Jahr vom 43 Platz auf den vierten. Sein Vermögen beläuft sich auf 3,6 Milliarden Euro. […]

 
Add to Favorites

Mallorquiner boykottieren Produkte aus Katalonien

Der Kampf um die Unabhängigkeit Kataloniens greift auf Mallorca über. Er bringt großen wirtschaftlichen Schaden mit sich. Viele mallorquinische Wirte und Hotelbesitzer haben Waren aus Katalonien von ihrer Einkaufsliste gestrichen. Das ist erstaunlich, denn eigentlich verstehen sich die Bewohner Kataloniens und die der Balearen seit jeher sehr gut. Die Gastwirte […]

 
Add to Favorites

Schließung des Stützpunktes in Palma

Am Samstag, den 28. Oktober wird die Air Berlin ihren Stützpunkt in Palma schließen. Auf Mallorca arbeiten im Moment noch 43 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der insolventen Fluglinie. Die meisten davon sind im Call Center tätig, 12 weitere Angestellte sind Techniker am Flughafen. Am Montagmorgen, den 9. Oktober erreichte alle Mitarbeiter, […]

 
Add to Favorites

Reiseführer und Telearbeiter gesucht

Wieder einmal sucht Tui über die städtische Vermittlungsagentur PalmaActiva Mitarbeiter. Am Montag, den 23. Oktober finden gemeinsam mit PalmaActiva die Auswahlgespräche statt. Tui sucht 35 Telearbeiter und 20 Reiseführer. Voraussetzungen für den Job sind sehr gute Englischkenntnisse, mindestens Level B2 und eine weiter Fremdsprache auf gleich Niveau, wie Deutsch, Schwedisch, […]

 
Add to Favorites

Eine Bank kommt, eine andere geht

Die Krise in Katalonien zeigt erste Auswirkungen. Die Caixa-Bank überlegt ihren Firmensitz nach Mallorca zu verlegen. Am Freitag, den 7. Oktober soll bei einer Sitzung des Verwaltungsrats die Entscheidung fallen. Die spanische Zentralregierung wird mit einem neuen Gesetz die Verlagerung des Gesellschaftssitzes erleichtern. Mit insgesamt 192 Filialen und mehr als 498.000 […]

 
Add to Favorites

Galerie unter der Plaça Major bereitet Kopfzerbrechen

Unter der Plaça Major in Palmas Zentrum befindet sich eine 4.000 Quadratmeter großen Verkaufszone. Fährt man mit der Rolltreppe von der Plaça Major hinunter, bietet sich ein trauriger Anblick. Viele der Geschäfte stehen leer und dien noch offen sind heruntergekommen. Der Präsident der Unternehmen in der Galerie, Andreu Isern fordert […]

 
Add to Favorites

Neue Fährverbindung

Die Corsica Sardinia Ferries wird ab April 2018 das erste Mal nach Mallorca fahren. Ab dem 21 April wird die Fährgesellschaft Mallorca zweimal wöchentlich anlaufen. Abfahrtshafen ist Toulon in Frankreich, Zielhafen Alcúdia im Norden von Mallorca. Geplant ist die Abfahrt in Toulon abends. Die Überfahrt dauert 10 Stunden. Die neue […]

 
Add to Favorites

Eurowings sucht 1.000 Mitarbeiter in Palma

Die Lufthansa-Tochter Eurowings sucht Mitarbeiter auf Mallorca für die Fly Niki. 1.000 Stellen sind frei. Diese teilen sich wie folgt auf: 300 Piloten 500 Flugbegleiter und über 200 Personen für den Bereich Bodenpersonal. Auf der Homepage finden sie die Jobs und deren Anforderungen. Bevorzugt werden Mitarbeiter der Air Berlin, da […]

 
Add to Favorites

40 Millionen Euro für Flughafenrenovierung

In diesem Winter soll laut staatlichem Flughafenbetreiber AENA der Flughafen Son Sant Joan renoviert werden. Die geplanten 40 Millionen Euro werden zum Großteil für die Erneuerung des Fußbodens in der Abflughalle und der Reparatur des Daches ausgegeben. Im Terminal C werden die Toiletten erneuert. Anfang November werden die Hälfte der Check-In-Schalter […]

 
Add to Favorites

Landesgericht Korneuburg brachte Antrag auf Konkurseröffnung gegen Niki ein

Am Dienstag, den 19. September war es soweit. Ein Gläubiger brachte gegen die Air Berlin Tochter Niki in Österreich einen Insolvenzantrag ein. Der Gläubiger wurde nicht bekanntgegeben. Es ist ein Reiseveranstalter, der eine offene Forderung gegenüber Niki hat. Niki-Chef Oliver Lackmann lehnte jeden Kommentar ab. Jetzt wird das Gericht den […]

 
Add to Favorites

Ryanair hat zu wenig Piloten

Am Dienstag, den 19. September wurden zum ersten Mal Ryanair-Flüge nach Mallorca gestrichen, da keine Piloten vorhanden waren. Insgesamt musste die Billig-Airline 2.000 Flüge annullieren. Die gecancelten Verbindungen sind die Flüge FR6031 East Midlands – Palma und FR6032 Palma – East Midlands am Donnerstag, den 21. September. Die Passagiere bekommen entweder […]

 
Add to Favorites

Neubauten und Erweiterungen von Häfen gestoppt

Insgesamt 1.930 neue Anlegestellen sollten gebaut werden. Die Regierung verhängte jetzt einen Baustopp, das ihr die fast 500.000 Quadratmeter Fläche, die verbaut werden, zu viel ist. Zehn Projekte wurden untersagt. Die Landesregierung findet die bereits 9.519 Anlegestellen, die von PortsIB verwaltet werden, als genügend. Die Erweiterungen von folgenden Clubs wurde abgebrochen: […]

 
Add to Favorites

Aus für das Einkaufszentrum Palma Springs

Die Gemeinde Palma hat die Lizenz für das geplante Einkaufszentrum Palma Springs in Ses Fontanelles widerrufen. In dem Shoppingcenter sollten 22 Geschäfte errichtet werden. Bürgermeister Jose Hila meint, die Projektträger haben die gesetzlich vorgeschriebene Frist zur Einreichung versäumt. Im Juli 2014 wurde der Antrag für den Bau eingereicht. Zweimal wurden […]

 
Add to Favorites