EL AVISO

Wirtschaft

Geschäftsbesitzer protestieren gegen Handwerksmarkt

Die Kaffeehausbesitzer und Kaufleute der Plaza Major und C. Sindicat haben sich zusammengetan damit der Stadtrat die derzeitige Verteilung der Stände der Kunsthandwerker korrigiert. Sie sammeln bereits Unterschriften gegen das, was sie als schädlich für ihre Unternehmen betrachten. Und der Grund dafür ist, dass die Stände im Gang zwischen Sant […]

 
Add to Favorites

Megapark – Angestellte demonstrieren

Die Lizenzen der Diskothek Megapark an der Playa de Palma werden vom Rathaus überprüft, da einige Arbeiten nicht genehmigt waren. Es wurde von den Besitzern versucht durch Zusammenlegung zweier Lizenz Bauarbeiten legal aussehen zu lassen. Die Cursach-Gruppe, zu der der Mega Park gehört hat wegen der drohenden Schließung bereits beim […]

 
Add to Favorites

Boutique-Hotel auch in Sóller

In Palma wurden in den letzten Jahren so viele Boutique-Hotels eröffnet, dass erst in einem Jahr wieder neue Genehmigungen vergeben werden. Der Trend hat jetzt auf andere Städte übergegriffen. Die Unusual Hotels haben einen alten Stadtpalast in der Einkaufsstraße Carrer Sa Lluna in Sóller im Nordwesten der Insel entdeckt und […]

 
Add to Favorites

Ryanair übernimmt Laudamotion

Vorerst steigt die irische Fluggesellschaft mit 24,9 Prozent ein, bald sollen es 75 Prozent werden. Ryanair hat eine verbindliche Vereinbarung mit Niki Lauda abgeschlossen. Es wird erwartet, dass die EU-Wettbewerbsbehörden dafür die Genehmigung erteilen. Niki Lauda sagte auf einer Pressekonferenz anlässlich des Erstfluges nach Düsseldorf am Dienstag, den 20 März, […]

 
Add to Favorites

Liste der Traditionsgeschäfte erweitert

Im Januar dieses Jahres stellte die Stadtverwaltung von Palma eine Liste mit 65 schützenswerten Traditionsgeschäften vor. EL AVISO berichtete darüber. Jetzt wurde die Liste nach einer erneuten Prüfung um 13 Geschäfte erweitert. Folgende Traditionslokale kamen dazu: Perruqueria Vich, Bar Mónaco, Gilet Oficina, Estarellas Sabates, La Filadora, Los oficios terrestres, Quesada […]

 
Add to Favorites

Noch eine Firma an der Börse

Nachdem die Firma Robot in Palmas Gewerbegebiet Son Rossinyol den Gang an die Börse wagt, sind zwei mallorquinische Firmen dort vertreten. Die Hotelkette Meliá Hotels war als erstes mallorquinisches Unternehmen an der Börse vertreten. Seit Dienstag, den 27. Februar werden die Aktien der Firma gehandelt. Robot stellt intelligente Systeme zur […]

 
Add to Favorites

Zara Home im Telefónica-Gebäude

Zara Home eröffnet am 9. März die vierte Filiale am Born in Palma. Der Textilriese Inditex hat die leerstehenden vier Stockwerke des Telefónica-Gebäudes herrichten lassen und verfügt nun über 1.400 Quadratmeter Verkaufsfläche. Telefónica hat nach wie vor die oberste, fünfte Etage inne. Am Borne sind die Mieten in Palma am […]

 
Add to Favorites

Wirte demonstrieren gegen Verkleinerung der Außenterrassen

Am Mittwoch, den 21. Februar demonstrierten zahlreiche Gastrounternehmer in Palma gegen die Verkleinerung der Außenterrassen. Mit Transparenten auf denen stand: »In Palma haben alle Platz« oder »Genügend Platz für Fußgänger und Café-Tische« zogen sie vor allem durch die Carrer Blanquerna, der bekannten Gastrostraße. Laut der neuen Verordnung der Linksregierung soll […]

 
Add to Favorites

Schinkenstraße liegt unter einer Staubwolke

Das Hotel RIU Playa Park in der sogenannten Schinkenstraße an der Playa de Palma wird seit 24. Januar abgerissen. Mit einem Spezialkran, der auf eine Höhe von 115 Metern ausgefahren werden kann, begann der Hotelkonzern sein ältestes Hotel auf Mallorca abzureißen. Aus dem Drei-Sterne-Haus mit 385 Zimmer soll ein Vier […]

 
Add to Favorites

Hundert Jahre Panasonic im Kongresspalast

Es ist das erste Mal, dass der japanische Gigant der Unterhaltungselektronik sein jährliches Treffen in Spanien abhält. Im Palacio de Congresos findet nächste Woche der jährliche Panasonic-Kongress statt, bei dem auch das 100-jährige Firmenjubiläum gefeiert wird. Es ist die erste Veranstaltung im Kongresspalast, der nicht durch die Autoindustrie vertreten ist, […]

 
Add to Favorites

Kran aus Deutschland angefordert

So ganz ohne deutsche Hilfe geht es wohl nicht beim Abriss des ältesten Hotels Playa Park der Riu Gruppe an der Playa de Palma. Das mallorquinische Abrissunternehmen ließ einen großen Kran mit einer Reichweite von 32 Metern aus Deutschland kommen. Die Anlieferung des schweren Geräts kostete 900.000 Euro. Das neue […]

 
Add to Favorites

Niki Lauda bekommt Zuschlag

Ende März wird NIKI unter dem Namen Laudamotion, die Privatlinie von Niki Lauda, wieder fliegen. Der Gläubigerausschuss der insolventen Fluglinie hat einstimmig für Niki Lauda entschieden. Der Gläubigerausschuss, der in Wien zusammengekommen war, hat in der Nacht auf Dienstag, den 23. Januar kurz nach drei Uhr morgens entschieden, dass die […]

 
Add to Favorites

65 schützenswerten Traditionsläden

Am Montag, den 22. Januar stellte die Stadt Palma einen Katalog mit schützenswerten Traditionsläden vor. So soll verhindert werden, dass immer mehr Traditionsläden zusperren müssen. Da schon einige dieser Geschäfte wegen überhöhten Mieten verkauft wurden, bietet die Balearenregierung Förderungen an. In die Liste aufgenommen wurden 65 Lokale. Die Kriterien sind […]

 
Add to Favorites

Palma Springs kann wieder nicht gebaut werden

Das französische Unternehmen Unibail Radamco hatte um die regionale Betriebserlaubnis für das Shoppingcenter Palma Springs angesucht. Es soll in einem Feuchtgebiet in Ses Fontanelles, hinter dem Palma Aquarium fertiggestellt werden. Bereits im Jahr 2015 wurden die Bauarbeiten begonnen, bis die Stadt Palma das Projekt Ende 2015 stoppte und die Balearenregierung […]

 
Add to Favorites

Hotelpersonal gesucht

Die städtische Jobagentur Palma Activa sucht wieder Personal für mehr als 320 neue Stellen. BQ Hoteles suchen 140 Mitarbeiter, die Mietwagenfirma Europcar 80, der Reisekonzern Thomas Cook, der seine Niederlassungen auf Mallorca ausbaut weitere 100 Arbeitskräfte. Am Montag, den 22. und am Freitag, den 26. Januar sowie am Freitag, den […]

 
Add to Favorites

Niki Lauda bietet noch einmal für Niki

Der dreifache Formel-1-Weltmeister Niki Lauda unternimmt einen neuen Versuch, seine frühere Ferienfluglinie Niki zurückzukaufen. Womöglich greift der 68-jährige Unternehmer tiefer in die Tasche. „Ob ich mein Angebot erhöhen werde, kann ich noch nicht sagen, da ich erst einmal sämtliche Unterlagen überprüfen muss“, sagte Lauda, der die heute insolvente Fluglinie Niki […]

 
Add to Favorites

Österreich eröffnet Konkursverfahren über Fly Niki

Nach heftigen Turbulenzen ist das Konkursverfahren über die österreichische Billig-Airline Niki (1000 Mitarbeiter, davon 800 Österreicher) doch noch beim Landesgericht Korneuburg in Niederösterreich gelandet. Am Freitagnachmittag hat Richter Richard Tschugguel aber nicht ein sogenanntes Sekundärverfahren eröffnet, wie es die Niki-Geschäftsführung und der vorläufige deutsche Insolvenzverwalter Lucas Flöther beantragt hatten, sondern […]

 
Add to Favorites

Niki-Insolvenz muss in Österreich abgehandelt werden

Die Insolvenz von Niki muss in Österreich abgehandelt werden, so hatte das Landgerichts Berlin entschieden. Der Deal mit Vueling könnte somit wackeln. Das Fluggastrechte-Portals Fairplane hat sicherheitshalber bereits einen Konkursantrag am zuständigen Landesgericht Korneuburg in Niederösterreich eingebracht. Dort fand am Montag die erste »Prüftagsatzung« statt. Der zu bestellende österreichische Insolvenzverwalter […]

 
Add to Favorites

… und wieder steigen die Preise

Der Jahreswechsel ist die Zeit, in der die Verbraucherverbände die Preisentwicklungen in den Sektoren Strom, Gas und Kommunikation begutachten und bewerten. So auch auf Mallorca. Was den Gaspreis betrifft, bestätigte Alfonso Rodríguez vom balearischen Konsumentenverband Consubal, dass der Preis zuletzt im November 2017 um 2,1 Prozent gestiegen ist und eine […]

 
Add to Favorites

Balearen-Politiker unterstützen Bürgerinitiative

Gleich oberhalb von Son Rapinya, einem Stadtteil von Palma beginnt das Weltkulturerbe Tramuntana. Und dort wo bisher rund 150 Familien am Waldrand in Ruhe gelebt haben geht es nun rund. Schon im Herbst 2017 sind im Auftrag von Red Eléctrica Española, einem Netzbetreiber, Baumaschinen angerückt um eine Schneise für eine […]

 
Add to Favorites